Weiterbildung

Weiterbildungsangebote in Zürich Informationen von Priska Senn (Koordniation Weiterbildung Zürich)

Wie schon letztes Semester, möchte ich euch über die neuen Kurse informieren, die seit Mitte November online aufgeschaltet sind. In Kürze wird auch die entsprechende Broschüre "Weiterbildung für Mittelschullehrerinnen und Mittelschulehrer" der UZH erscheinen:


1. "Was ist ein Bild" Ästhetische Erfahrung und Artikulation: Herausforderung Bildkompetenz. Der Kurs findet am Dienstag, dem 6. März, statt.
Der Weiterbildungstag mit Roland Reichenbach und Anna Park ist eine Wiederholung des Kurses vom Frühling 2016. Ich kann ihn euch wärmstens empfehlen. Roland Reichenbach ist Professor für Erziehungswissenschaft (auch auf youtube zu finden), Anna Park hat zur "Bildkompetenz" doktoriert. 
Ich habe das gemeinsame Nachdenken (alle Teilnehmer schicken im Vorfeld ein Bild ein), die Diskussionen aber auch den theoretischen Input sehr geschätzt. Und es war ganz einfach auch ein sehr unterhaltsamer Tag voller Humor. 

http://www.weiterbildung.uzh.ch/programme/wbmat_detail.php?angebnr=1187

2. "Laboratorium für Dringlichkeit" Ansätze der «kulturellen Praxis» und der «partizipativen Forschung» für den Kunstunterricht
Der Kurs findet am Mittwoch, 11. April statt. Maya Leo ist Künstlerin und Marcel Bleuler hat Kunstgeschichte und Bildende Kunst (ZHdK) studiert.
Das Thema fasst vielleicht folgende Fragestellung am besten zusammen: "Welche künstlerischen Methoden und Techniken bieten sich an, um kritische Prozesse über die eigene Lebenswelt in Gang zu setzen?" Ich bin selber gespannt auf den Tag. 

http://www.weiterbildung.uzh.ch/programme/wbmat_detail.php?angebnr=1192
(Bei diesem Kurs wäre wichtig, dass ihr euch schon bald anmeldet, wenn ihr ihn sicher besuchen wollt. Marcel Bleuler arbeitet 2018 im Ausland und muss einen Rückflug buchen. Er wäre von dem her sehr froh, wenn er schon früh weiss ob der Kurs auch sicher zustande kommt). 
 
Noch eine kurze Vorschau für den Herbst 18: 1. Thomas Müllenbach zur Malerei der Gegenwart und 2. "digital" mit Hanna Züllig, Andriana Mikolaskova und Andreas Kohli. 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit den Weiterbildungskursen macht die F+F-Schule ihren Wissenspool allen Interessierten zugänglich. Die Kurse in den Bereichen Bildende Kunst, Design, Gestaltung, Modedesign und Kunsttheorie starten vier Mal jährlich und dauern in der Regel zehn Wochen. Das Kursprogramm finden Sie über unsere Homepage unter https://ffzh.ch/Weiterbildungskurse/


Zudem führt die F+F die beliebten einwöchigen Workshops in den Sommer- und Winterateliers während den Sommer- und Sportferien durch: https://ffzh.ch/Sommer_Winterateliers/

Ab Herbst bietet die F+F neu Jugendkurse als Kurse und Ferienworkshops an: https://ffzh.ch/Jugendkurse/
 
Haben Sie Fragen? Für eine persönliche Beratung beraten wir Sie gerne:

F+F
Schule für Kunst
und Design

Sekretariat
info@ffzh.ch
+41 44 444 18 88

 

Zeichnen: Von der Bildidee zur Darstellung
Gestalterische Weiterbildungskurse 
2. Quartal 2017/18
06.11.2017–04.02.2018
Jetzt anmelden!
Mit einem Klick auf die Links gelangst du zur detaillierten Kursausschreibung deiner Wahl:

Vorkurs

Online Anmeldung direkt über die Kurslinks bis: 
Montag, 9. Oktober 2017
Fragen zu den einzelnen Kursen? Dann nimm einfach Kontakt mit uns auf. Für eine individuelle Studienplanung besteht ausserdem die Möglichkeit, eine persönliche Beratung oder ein Mentoring zu vereinbaren.

Auf bald!

F+F Gestalterische Weiterbildung
F+F Weiterbildung Übersicht
F+F Kursprogramm 2017/18

 

 

Gehen Sie bitte auf die Website von DRANBLEIBEN!

Mit unserem umfassenden Angebot an Kunst- und Gestaltungskursen bieten wir Ihnen das, was Sie als kreativer Mensch brauchen um dranzubleiben. In unserer 120-jährigen Geschichte haben wir unsere Inhalte stets am Puls der Zeit vermittelt. Gerade auch im Wissen um den zeitlosen Mehrwert, den eine gestalterisch-künstlerische Auseinandersetzung bringt. Sie können in unseren Kursen Ihre Fähigkeit, die Welt um Sie herum aufzufassen und wiederzugeben entdecken und vertiefen.

Unsere Dozierenden, erfahrene Berufsleute und Kunstschaffende, setzen sich ein für frei zugängliche öffentliche Bildung von höchster Qualität. Bleiben Sie dran! Bei uns! Wir tun es auch.

Beste Grüsse, das Team von dranbleiben

 

Kontakt


Verena Widmaier
Kanzleistrasse 127, 8004 Zürich
widmaier(at)lbg-bildundkunst.ch
+41 79 356 31 23



Werbung


Boesner.ch
Wechselrahmenshop.ch

Gönner


Schule für Kunst und Design Zürich

F+F Schule für Kunst und Design

Hochschule der Künste Bern Art Education

Hochschule Luzern - Design und Kunst


Impressum


Gestaltung: Kurt Schwendener
Programmierung: Nadia Bader